Volkstrauertag und Sportstätten

Auf Grund der Regelungen zur Bekämpfung der COVID-19 Pandemie werden alle Sportstätten (Sportplätze und Sporthalle), sowie die Vereinsheime für den Breitensport mit sofortiger Wirkung geschlossen. Der Trainingsbetrieb aller Sportlerinnen und Sportler ist untersagt. Die Nutzung der Sporthalle durch die Grundschule und den Kindergarten ist weiterhin möglich.

Das Antreten der Vereine am Volkstrauertag muss entfallen. Sollte ein Gottesdienst stattfinden, wird unmittelbar danach ein Kranz niedergelegt. Eine Ansprache des Bürgermeisters wird es nicht geben. Die Gottesdienstbesucher werden gebeten nicht länger am Ehrenmahl zu verharren.

 

Zurück