Rötgesbüttel - Über das Bettenrennen

Wer kann mitmachen?

Mitmachen kann jeder der Lust und Laune hat. Ob schnell, sportlich und flink oder langsam, unsportlich und nicht so flink - jeder ist willkommen. 

Es können sich Leute aus Siedlungen, Straßen, Mannschaften, aber auch gerne Teams aus anderen Dörfern, wie zum Beispiel die Hopfenfreunde aus Meine, zusammen tun.

Es werden insgesamt 5 Personen benötigt, die an dem Rennen teil nehmen. 4 Leute die das Bett schieben und eine Person die in dem Bett sitzt, hockt oder was auch immer.

Zusammen in dem Team kann man sich überlegen, ob man auf Schnelligkeit oder auf das Motiv des Bettes hinarbeitet. Je nach Wahl kann man dann einige Wochen vorher mit der Gestaltung des Bettes anfangen.

Es sind immer schöne und auch witzige Motive dabei. Bei den letzten Rennen waren unter anderem Shrek, Star Wars, Captain Blaubär, Mario und viele Mehr dabei. Diese Teams haben sich schon viele Wochen vorher Gedanken über ein Motiv gemacht und darauf hin gearbeitet. 

Andere Teams wiederum, legen nicht so viel Wert auf das Motiv, sondern geben bei dem Rennen einfach nur "GAS" und wollen als Schnellster den Parcoursmit den spannenden Aufgaben bestreiten.

Also sammelt euch in einem Team zusammen, meldet euch an und habt Spaß. Wir freuen uns auf jedes teilnehmende Team.!

Ausdruck:http://www.roetgesbuettel.de/vereine_gruppen/bettenrennen/ueber_das_bettenrennen/ (20.01.2019)

Dieser Webseite benötigt für ihre Funktion Cookies. Mehr Informationen

Verstanden